Diese realistische und schnell zu erlernende Selbstverteidigung unterrichte ich seit 20 Jahren in Kursen und Wochenendseminaren.

In diesem Kurs erlernen Mädchen und Frauen in sehr kurzer Zeit, sich gegen die am häufigsten angewendeten Angriffe effektiv zu verteigen. Es werden keine sportlichen Fähigkeiten vorausgesetzt.

Ebenso wird den Teilnehmerinnen ein Gefühl dafür vermittelt, eine reelle Gefahr zu erkennen und sie effektiv zu bewältigen.
Die Dauer des Kurses hängt von der Teilnehmerzahl ab.
Für den Grundkurs werden bei 10 Teilnehmer ca. 8 Unterrichts-stunden benötigt.

Die Teilnehmerinnen sollten mindestens 13 Jahre alt sein. Jüngere Teilnehmerinnen können gern in Begleitung ihrer Mutter oder älterer Geschwister mit an dem Kurs teilnehmen. Bei Kursen, die im Schulunterreicht stattfinden, reicht die Aufsicht der Lehrer/innen.

Der Kurs kann in Sporthallen, Klassenräumen oder sonstigen Räumen stattfinden. In den Sommermonaten besteht auch die Möglichkeit, den Kurs im Freien abzuhalten. Sollten Ihnen keine geeigneten Räumlichkeiten zur Verfügung stehen, könnte ich welche anbieten.

Als Highlight kann eine Abschlussübung im Freien, in einem Parkhaus oder in einem anderen geeigneten Gebäude durchgeführt werden.

Alle Kurse bzw. Wochenendseminare können in Gruppen und als Einzelunterricht gebucht werden.
Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung



Ein mit der Lippischen Landeszeitung gedrehtes Video ist auf https://youtu.be/4ICX6U1hF3c 

 

Fingerhebel beidseits nach Würgen von hinten und als Abschluss Fußtechnik vorwärts.